Ausschreibung 2017

Der «Flâneur d’Or – Fussverkehrspreis Infrastruktur» prämiert Infrastrukturen im öffentlichen Raum, die den Fussverkehr im speziellen Masse fördern und die Qualität, Attraktivität und Sicherheit des Gehens erhöhen. Der Wettbewerb wird von Fussverkehr Schweiz durchgeführt und vom Bundesamt für Strassen ASTRA und weiteren Partnern unterstützt.

«Der Fussverkehr gewinnt als integraler Bestandteil einer zeitgemässen, verantwortungsvollen und mit den siedlungs- und städtebaulichen Zielen abgestimmten Verkehrsplanung an Bedeutung.»

Rudolf Dieterle, ehemaliger Direktor Bundesamt für Strassen ASTRA (Ausschreibungsflyer Flâneur d’Or 2014)