Hauptpreis 2008

Helvetica Light Lauftext Sit ped eos voluptas ullam fugiate consedi dolupta turit, officillab intur, que cullatio.

Cepelitis mo dis aut vollab inctur alicili busapid estions eritas perumque dolorem.

Der nationale Wettbewerb, der zum neunten Mal durchgeführt wird, honoriert die Anstrengungen von Gemeinden, Institutionen, Fachleuten und anderen engagierten Personen aus der ganzen Schweiz, die innovative und wirksame Projekte zu Gunsten der Fussgängerinnen und Fussgänger realisiert haben. Damit sollen Best Practice und Impulse zur Nachahmung vermittelt werden. Neben einer Preissumme von CHF 10’000.– für den Hauptpreis werden mehrere Auszeichnungen vergeben. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden anlässlich einer Medienkonferenz und Tagung bekannt gemacht. Die Zeitschriften «Schweizer Gemeinde» und «Hochparterre» werden die Siegerprojekte prominent porträtieren.

Die Preisverleihung erfolgt im Spätherbst 2017 im Rahmen einer halbtägigen Veranstaltung, an der alle prämierten Eingaben vorgestellt werden.