Hauptpreis 2008

Helvetica Light Lauftext Sit ped eos voluptas ullam fugiate consedi dolupta turit, officillab intur, que cullatio.

Cepelitis mo dis aut vollab inctur alicili busapid estions eritas perumque dolorem.

Die Jury hat die 51 Wettbewerbsbeiträge für den Flâneur d’Or 2017 eingehend studiert. Nach engagierten Diskussionen wurde das Siegerprojekt bestimmt, acht weitere Projekte erhielten eine Auszeichnung und vier Projekte eine Erwähnung. Die halbtägige öffentliche Preisverleihung, an der alle Resultate bekannt gegeben werden, findet am Freitagnachmittag 1. Dezember 2017 in Biel statt. Interessierte sind herzlich eingeladen. Das Detailprogramm und weitere Informationen folgen demnächst.