Hauptpreis 2008

Helvetica Light Lauftext Sit ped eos voluptas ullam fugiate consedi dolupta turit, officillab intur, que cullatio.

Cepelitis mo dis aut vollab inctur alicili busapid estions eritas perumque dolorem.

Mit dem «Flâneur d’Or – Fussverkehrspreis Infrastruktur» prämiert Fussverkehr Schweiz Infrastrukturen im öffentlichen Raum, welche den Fussverkehr im speziellen Masse fördern, sowie direkte, attraktive und sichere Fusswegverbindungen schaffen. Der Wettbewerb wird unterstützt vom Bundesamt für Strassen (ASTRA) und weiteren Partnern.
Nach der Verleihung des letzten Flâneur d’Or im Jahr 2014 wird im nächsten Jahr zum neunten Mal der Wettbewerb durchgeführt. Weitere Informationen zum Flâneur d’Or 2017 werden laufend aufgeschaltet. Die Anmeldung von Projekten ist ab Januar 2017 möglich.